Postleitzahl: 24852
 
Vorwahl: 04609
 
KFZ: SL
 
Einwohner: 1016
Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Schleswig-Holstein vernetzt
Link verschicken   Drucken
 

Kita Treenestrolche

Vorschaubild

Ulmenallee 11
24852 Langstedt

Telefon (04609) 5292 Kindergarten
Telefon (04609) 9526028 Krippengruppe

E-Mail E-Mail:

Öffnungszeiten:
7.00-14.00 Uhr

 

 

 

Die Kindertagesstätte/ -krippe der Gemeinde Langstedt heisst sie herzlich willkommen.

 

Die Kindertagesstätte bietet 44 Kindern im Alter von 3-6 Jahren einen Betreuungsplatz an sowie die Krippe 10 Kindern unter 3 Jahren. Es besteht die Möglichkeit, gegen Kostenerstattung, ein Mittagessen einzunehmen.

 

Gearbeitet wird unter der Leitung von Nicole Otto nach den Bildungsleitlinien des Landes Schleswig-Holstein. Folgende Schwerpunkte sind dabei besonders wichtig:

  • das Erlangen von sozialen und emotionalen Kompetenzen
  • Förderung des Spracherwerbs und die Kommunikation untereinander
  • Bewegung in verschiedenen Bereichen
  • musische Förderung
  • Projektarbeit zu verschiedenen Themen

 

Bie Betreuung erfolgt in 3 Gruppen mit jeweils 2 Bezugspersonen. Es besteht die Möglichkeit der heilpädagogischen Förderung, damit einer heilpädagogischen Praxis eine enge Zusammenarbeit besteht. Während der Woche finden verschiedene Angebote statt:

 

  • 1* wöchentlich Kindergarten plus, ein Programm zur Förderung der sozial-emotionalen Kompetenz
  • 2* wöchentlich Sprachförderung in zwei festen Gruppen
  • 1* wöchentlich Bewegungsangebote in der sporthalle
  • Für die Kinder, die im folgenden Jahr kommen, findet 2* wöchentlich Maxiarbeit statt. Hierbei gibt es eineenge Zusammenarbeit mit der Grundschule

 

Als regelmäßige feste Bestandteile der Kindergartenarbeit gibt es Waldwochen bzw. Waldtage, Schlemmertage, Ausflüge, Theaterbesuche, Sommerfest, Fasching, Weihnachtswerkstatt und vieles mehr.
Die Krippenkinder haben ihre eigenen Bewegungsstunden und Projekte. Verschiedene Feste, wie zB. Sommerfest und Weihnachtsfeier werden zusammen mit den Kindergartenkindern gestaltet.

 

Gerne informiert Sie Frau Otto in einem persönlichen Gespräch über das pädagogische Konzept.

 


Aktuelle Meldungen

Farbenprojekt in der Krippe

(06.04.2017)

„Huch, wo ist denn unser ganzes Spielzeug hin?“, so oder so ähnlich, müssen die Kinder sich gedacht haben, als wir mit unserem Farbenprojekt gestartet sind.

 

Es gab auf einmal nur noch grünes Spielzeug; grüne Bausteine, grüne Bierdeckel, grüne Papprollen, grüne Matten, Tücher usw.

Im Morgenkreis haben wir Farbenlieder gesungen und Fingerspiele zum Thema Farben gespielt. Auch haben wir geschaut, wer etwas grünes auf seinem Pullover oder auf anderer Kleidung hat.

 

Wir haben viel mit grüner Farbe gemalt und unsere Fenster mit grünen Tieren und Handabdrücken verschönert.

 

Auch beim Frühstück wurden die Farben zum Gesprächsthema. Welche Farbe hat der Teller von Maike? Welche Farbe hat eine Gurke oder unser Saft?

 

Die Farbe grün war eine Woche lang unsere Projektfarbe, danach haben wir uns je eine Woche lang mit den Farben gelb, rot und blau beschäftigt.

 

Für die Kinder gab es jede Woche neue Spielanregungen in Form von neuem Spielzeug und ganz nebenbei haben sie gelernt die vier Farben zu erkennen und zu benennen.

Unser Faschingsfest 2017

(15.02.2017)

Das Motto unseres diesjährigen Faschingsfestes hatten sich die Kinder in geheimer Abstimmung selbst ausgewählt. Gewünscht wurden gleich zwei Themen, zu einem Prinzessin und zum anderen die Polizei. Die Kinder hatten auch gleich viele Ideen , wie beides umgesetzt werden sollte. In einem Raum richteten sie eine Polizeistation ein und in dem anderen wurde sogleich an einem Prinzessinenschloss gewerkelt, nachdem in beiden Gruppen einiges zu den Themen erarbeitet und gebastelt wurde konnte der große Tag kommen. Morgens um 8.00 Uhr ging es los, 43 verkleidete Gestalten stürmten den Kindergarten. Nach einem großen Begrüßungskreis und einer tollen Modenschau konnten sich die Kinder an einem reichhaltigem Buffet stärken, welches von den Eltern liebevoll zubereitet wurde. Als dann alle satt waren ging es in kleinen Gruppen und einer pädagogischen Kraft auf Erlebnisreise. Es konnten Juwelen geraubt werden, ein Einbrecher anhand seiner Fußspuren gesucht und gefesselt werden, eine Polizei- oder Prinzessinengeschichte vorgelesen bekommen , ein Balancier und zwei Farbspiele im Prinzessinenschloss gespielt werden. Auch eine zünftige Disko durfte natürlich nicht fehlen, alle hatten einen Riesenspaß und müde und zufrieden endete das Fest dann mit einem großen Abschlußkreis.

Weihnachtszeit 2016 bei den Wasserflöhen (0-3 Jahre)

(19.12.2016)

Zur Weihnachtszeit wird es bei den Wasserflöhen immer ganz gemütlich.

 

Wir lesen jeden Tag eine ganz kurze Geschichte aus unserem Weihnachtskalender und machen ganz viele Entspannungs- und Wahrnehmungsspiele. Das bedeutet , die Kinder planschen viel am Waschbecken oder in der Duschwanne, cremen sich selber und auch gegenseitig ein, wir entdecken verschiedenes Material, backen gemeinsam Plätzchen und machen es uns im Kuschelraum gemütlich zum Lesen, Singen, Finger- und Massagespiele.

 

Die Kinder basteln Weihnachtsdeko für die Fenster und auch eine Kleinigkeit als Geschenk für die Eltern.

 

Wir singen Weihnachtslieder und haben in diesem Jahr einen Schneemanntanz für unsere Weihnachtsfeier einstudiert. Die Feier ist zusammen mit den Kindergartenkindern und den Eltern.

 

Unsere Weihnachtsfeier fand in diesem Jahr wieder auf dem, zum ausgebauten Partyraum umgestalteten, Heuboden von Familie Thomsen aus Langstedt statt.

 

Ab 16 Uhr ging es los, die Kinder trafen mit ihren Eltern zusammen ein und waren sichtlich aufgeregt. Die Kinder aus allen drei Gruppen hatten eine Kleinigkeit vorbereitet, die sie ihren Eltern vorführen wollten. Auch unsere Wasserflöhe zeigten mutig ihren einstudierten Tanz.

 

Danach konnten sich alle noch am Büfett ein wenig stärken und als Familie bei einem kleinem Ratespiel mitmachen.

 

Als es dann auf einmal an der Tür klopfte, wurde es spannend. Der Weihnachtsmann hatte einen großen Sack mit Geschenken vor der Tür abgestellt und einen ganz lieben Brief dazugelegt, um zu erklären, warum er nicht persönlich vorbei kommen konnte.

 

Die Wasserflöhe haben dann vom Weihnachtsmann eine Einladung zum Grüffelo-Turnen in der kleinen Sporthalle bekommen.

 

Zum Abschluß haben wir uns dann alle gemeinsam noch zu einem Kreis getroffen und mit den Eltern zusammen ein Weihnachtslied gesungen.

 

Es war wieder einmal eine sehr schöne Feier!

 

Am letzten Kindergartentag in diesem Jahr, haben wir für die Wasserflöhe ein Weihnachtsbüfett hergerichtet und es uns noch einmal richtig gemütlich gemacht.

Ostern in der Kita Treenestrolche

(14.04.2016)

In allen 3 Gruppen wird eifrig gewerkelt, Osterlieder gesungen, Geschichten gehört, Eier bemalt und vieles mehr, denn in ein paar Wochen ist Ostern und alle sind schon ganz aufgeregt. Kommt der Osterhase auch dieses Jahr zu uns in die Kita ? Am Gründonnerstag werden wir uns auf jeden Fall auf den Weg in den Osterwald machen und dort nach Eiern und kleinen Süßigkeiten suchen. Anschließend gibt es in den einzelnen Gruppen ein tolles Osterbuffet, welches sich die Kinder selbst gewünscht haben. Hoffentlich scheint die Sonne und der Osterhase findet unseren Wald. Wir freuen uns auf jeden Fall schon sehr!!