Postleitzahl: 24852
 
Vorwahl: 04609
 
KFZ: SL
 
Einwohner: 1016
Schriftgrad:
normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Zwei Barfußpfade für die Kita Treenestrolche

28.06.2017

Da staunten die Kindergarten- und Krippenkinder nicht schlecht, als sie am Montagmorgen in ihre Einrichtung kamen. Auf beiden Spielplätzen der Kita Treenestrolche in Langstedt standen auf einmal, wie von Zauberhand gebaut zwei tolle Barfusspfade, die natürlich gleich ausprobiert werden mussten. Aber wie waren sie dort hingekommen? Diese Frage brauchte sich keiner lange zu stellen, es waren Renate und Thomas Hinrichsen, die schon so einiges Tolles für unsere Kita gebaut haben! Wir danken euch Beiden auf diesem Weg noch einmal ganz herzlich dafür! Der Zeitpunkt für dieses tolle Geschenk war genau richtig, denn in unserer Entengruppe findet gerade das Projekt: „ Mit allen Sinnen die Welt entdecken“. statt und auch in den beiden anderen Gruppen gehört das Thema „Sinne“ natürlich zum Alltag, da Kinder ihre Umwelt durch alle Sinne erforschen und sie dadurch kennenlernen und erfahren. Zum Thema „Sinne“, haben die Entenkinder z.B. ein Geräuschmemory gespielt, sind mit verbundenen Augen durch den Raum gegangen, haben Körpermalfarbe hergestellt und sich mit dieser bemalt. Während ihrer Waldwoche haben sie Bäume betastet und sind barfuß über den Waldboden gegangen. Außerdem haben sie die Gerüche des Waldes erschnuppert und  verschiedene Lebensmittel durch Schmecken erraten. Bei den Bibern findet zur Zeit das Projekt: „Weltall“ statt. Die Kinder haben mit Feuereifer eine riesengroße Rakete aus Pappkartons gebaut, haben Geschichten über die verschiedenen Planeten gehört, gestalteteten eine Raketenlampe, und vieles mehr. Während ihrer Waldwoche besuchte sie die kleine Sonne und entführte sie zu großen Abenteuern, so hatte sie z.B. auf ihrer Reise zur Erde all ihre Strahlen verloren und bat die Kinder sie zu suchen, was diese dann natürlich auch sehr gerne taten. Unsere Wasserflöhe, das sind die Krippenkinder, sind gerade mit dem Projekt „ Formen“ beschäftigt. Sie machen Fingerspiele, haben Formen gemalt, sortieren verschiedene Formen nach Größe und Farbe, singen Lieder, und vieles mehr. Auch die Kleinsten machen eifrig bei allen Angeboten mit und entdecken ihre Welt mit allen Sinnen. So haben sie sich auch sehr über den Barfußpfad gefreut und ihn gleich in Beschlag genommen. Als nächstes steht bei den Treenestrolchen unser großes Sommerfest an, welches in diesem Jahr das Motto:“ Wikinger“, haben soll. Darauf freuen wir uns schon alle sehr.